Ausbildungsrichtung Gestaltung

Hier handelt es sich um einen Ausbildungszweig, der sich an künstlerisch interessierte und gestalterisch begabte junge Menschen richtet. Neben den Allgemeinbildenden Fächern werden in den Profilfächern verschiedene manuelle Darstellungstechniken entwickelt, kunsttheoretische und historische Kenntnisse erlangt sowie die Gestaltung unterschiedlicher medialer Erzeugnisse erprobt.

Ein späteres Studienziel an einer Fachhochschule kann sein: 

  • Produktdesign,
  • Kommunikationsdesign,
  • Textildesign,
  • Architektur,
  • Innenarchitektur,
  • Mediengestaltung,
  • Grafik,
  • Illustration,
  • etc.

Mit dem Besuch der 13. Jahrgangsstufe kann das Abitur erworben werden. Dies berechtigt dann zusätzlich zum Besuch einer Universität.

Künstlerisch gestalterische Studiengänge sind hier z.B.: 

  • Medienwissenschaften,
  • Kunstpädagogik,
  • Kunstgeschichte,
  • Bühnenbild,
  • Theater und Medien,
  • Kino- und Fernsehfilm,
  • etc.

Die drei Profilfächer der Ausbildungsrichtung Gestaltung sind:

Nach oben

Aufnahmeprüfung

Die Aufnahme in die Ausbildungsrichtung Gestaltung ist abhängig vom Bestehen einer Aufnahmeprüfung, in der bildnerisch-praktische Fähigkeiten nachzuweisen sind.

Nach oben

Wichtige Infos

HILFSANGEBOTE BEI PSYCHISCHEN PROBLEMEN UND IM RAHMEN DER GEWALTPRÄVENTION

Sie suchen Hilfe bei psychischen Beeinträchtigungen und Krisen (z.B....

[mehr]

Infos zur AR Gestaltung

  • Flyer [PDF]
  • Video zur Ausbildungsrichtung Gestaltung