DAS FACHREFERAT IN DER JAHRGANGSSTUFE 12 (§16 FOBOSO)

Das Fachreferat kann in jedem einbringungsfähigen Pflicht- oder Wahlpflichtfach gehalten werden.

Die Fachreferatsnote wird als eigenständige Note in das Gesamtergebnis des Fachhochschulreifezeugnisses eingerechnet und zählt so viel wie ein Halbjahresergebnis.

Damit kommt dem Fachreferat eine besondere Bedeutung zu.

Nach oben

Allgemeine Informationen und Zeitplan

Allgemein sind folgende Regelungen zu beachten (fachspezifische Abweichungen sind grundsätzlich möglich): 

  • In der ersten Schulwoche im November ist in Absprache mit der entsprechenden Fachlehrkraft ein Fach für das Fachreferat zu wählen.

  • Die verbindliche Festlegung des exakten Themas und des Termins erfolgt vier Wochen vor dem Fachreferat.

  • Die Formulierung des Themas erfolgt in Absprache mit der zuständigen Lehrkraft und wird auf einem schuleinheitlichen Formular vermerkt.

  • Eigenmächtige Veränderungen des Themas sind nicht zulässig. Grundlage der Bewertung ist immer das schriftlich vereinbarte Thema.

  • Zwei Schultage vor dem Präsentationstermin ist das Thesenpapier der betreuenden Lehrkraft unaufgefordert vorzulegen.

  • Das Thesenpapier umfasst etwa 1-2 Seiten.
    Bestandteile des Thesenpapiers sind:
    • 1. Formales:
      • Name,
      • Klasse,
      • Datum,
      • Fach,
      • Name der betreuenden Lehrkraft,
      • exaktes Thema
    • 2. Inhalt des Fachreferats in komprimierter Fassung, d.h. Gliederung und Abschnittsergebnisse in prägnant formulierten, vollständigen Aussagen.

    • 3. Literaturverzeichnis

  • Der reine Fachvortrag hat einen zeitlichen Umfang von 20 Minuten.
  • Der Vortrag erfolgt in freier Rede (ggf. Stichwortzettel).

  • Zusammenhänge werden durch geeignete Präsentationsmittel veranschaulicht.

  • Nachgewiesene Plagiate werden grundsätzlich mit 0 Punkten bewertet, auch wenn es sich nur bei Teilen der Arbeit um ein Plagiat handelt.

Nach oben

Wichtige Infos

HILFSANGEBOTE BEI PSYCHISCHEN PROBLEMEN UND IM RAHMEN DER GEWALTPRÄVENTION

Sie suchen Hilfe bei psychischen Beeinträchtigungen und Krisen (z.B....

[mehr]