Aus der Radierwerkstatt

 

Das Buchprojekt „Schach“ ist ein fachübergreifendes Projekt.

Dafür fertigt jeder Schüler zwei Arbeiten an:

Die erste Arbeit, eine Ätzradierung, ist ein Stillleben mit Schachfiguren.

Der zweite Entwurf, eine Aquatinta-Radierung, ist eine freie Arbeit, in der sowohl Schachfiguren als auch das Schachbrettmuster eine Rolle spielen soll.

In der Linoldruckwerkstatt entwerfen und drucken die Schüler Bezugspapiere zum Thema und binden die Radierungen in der Papierwerkstatt anschließend zu einem fertigen Buch.

Nach oben

Wichtige Infos

HILFSANGEBOTE BEI PSYCHISCHEN PROBLEMEN UND IM RAHMEN DER GEWALTPRÄVENTION

Sie suchen Hilfe bei psychischen Beeinträchtigungen und Krisen (z.B....

[mehr]